DELF Logo

Französisch ist eine moderne, lebendige  Fremdsprache, die  in unserem Nachbarland gesprochen wird. Eine lebendige Fremdsprache wird über hören, sprechen , lesen und schreiben erlernt, ist also kommunikationsorientiert.

Französisch kann nicht nur in der Schule, sondern darüber hinaus auch in den Ländern, in denen Französisch gesprochen wird, erlernt werden (sprachliche Lücken lassen sich so leichter schließen). Der kulturelle und sprachliche Austausch zwischen Frankreich und Deutschland wird von den beiden Regierungen ausdrücklich gefördert, auch durch finanzielle Zuschüsse. An unserer Schule findet derzeit ein Schüleraustausch mit Jacou bzw. Castries bei Montpellier statt (siehe Austausche), außerdem weitere institutionalisierte Begegnungen, bei denen gemeinsam mit französischen und deutschen Schülern Theater gespielt wird bzw. andere gemeinsame Projekte durchgeführt werden (Drittortbegegnungen).

Weiterlesen: Französisch - eine unserer 2. Fremdsprachen ab Klasse 6

DELF UrkundeDELF – diese Abkürzung steht für „Diplôme d'Etudes en langue française“ und ist eines von zwei international anerkannten Zertifikaten für Französisch als Fremdsprache. Wer in einem frankophonen Land studieren oder arbeiten möchte, kommt an diesem Diplom kaum vorbei, denn oft ist der Nachweis die Voraussetzung für die Immatrikulation an einer französischsprachigen Universität oder die Einstellung bei einem attraktiven Arbeitgeber.

Weiterlesen: DELF am OHG

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla