Zum Schuljahr 2018/19 wird das vierstündige Profilfaches „Informatik, Mathematik und Physik (IMP)“ ab Klasse 8 eingeführt. IMP wird unter anderem die Informatik-Lücke zur Kursstufe schließen. Die Bildungspläne werden derzeit erstellt.

Der aktuelle Arbeitsstand des Fachplans und die Themen, die für IMPm vorgesehen sind, können auf der Internetseite des Kultusministeriums Baden-Württemberg unter der Überschrift "Welche Themen sind für IMP vorgesehen?" nachgelesen werden.

NWT WetterhausNwT - Naturwissenschaft und Technik - ist das Kernfach des naturwissenschaftlichen Profils. Wer sich ab Klasse 8 für dieses Profil entscheidet, erhält NwT für drei Jahre als Kernfach anstelle der dritten Fremdsprache im sprachlichen Profil. Parallel dazu werden die Basiswissenschaften Biologie, Chemie und Physik unterrichtet.

Die Schwerpunkte in NwT ändern sich von Jahr zu Jahr. In Klasse 8 sind es Biologie und Physik, in Klasse 9 Biologie und Chemie und in Klasse 10 bilden Chemie und Physik die Schwerpunkte. Das Fach wird in der Regel von zwei Lehrkräften aus den genannten Bereichen unterrichtet.

In NwT werden Themen aus der Erfahrungs- und Gedankenwelt der Schülerinnen und Schüler unter den Blickwinkeln aller Naturwissenschaften betrachtet, und zwar fächerübergreifend. Besonderes Gewicht liegt auf experimentellem und projektorientiertem Arbeiten, wobei das Fachwissen in den beteiligten Fächern weiter vertieft wird und naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen vermittelt werden. Gleichzeitig lernen die Schülerinnen und Schüler selbständiges und gemeinschaftliches Arbeiten.

Das Bild zeigt ein Wetterhaus, das im Rahmen des NwT-Unterrichtes angefertigt wurde. Damit und mit den anderen Wetterhäusern wurden Wettermessungen im Innenhof des OHG durchgeführt.

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla