Die fünf Siegerinnen der klasseninternen VorlesewettbewerbeDie heutige Jugend daddelt lieber auf dem Handy herum oder schaut ein Youtube-Video nach dem anderen, anstatt mal ein Buch in die Hand zu nehmen, so eine weitverbreitete Meinung. Dass es immer noch Kinder gibt, die nicht nur gern lesen, sondern Texte auch hervorragend vortragen können, zeigte sich beim schulinternen Vorlesewettbewerb des Ottheinrich-Gymnasiums Wiesloch. Dieser findet traditionell in der ersten Dezemberwoche in der Wieslocher Stadtbibliothek statt und fiel heuer auf den Nikolaustag.

Eine weitere Besonderheit: In diesem Jahr war der Vorlesewettbewerb fest in weiblicher Hand. Mit Leonie Hoffmann, Luise Pfeifer, Helen Grabenbauer, Sophia Neumann und Rojda Eroglu traten die fünf Klassensiegerinnen aus den sechsten Klassen gegeneinander an. Jede von ihnen hatte ihren Fanclub mitgebracht, der sich jedoch mucksmäuschenstill verhielt, um die Vorleserinnen nicht zu stören und sich an den Vorträgen zu erfreuen.

Weiterlesen: Helen Grabenbauer ist Siegerin im schulinternen Vorlesewettbewerb 2018 des Ottheinrich-Gymnasiums

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla