Ottheinrich-Gymnasium

Gymnasiumstraße 1 - 3
69168 Wiesloch
Telefon: 0 62 22/9 29 40
Fax: 0 62 22/92 94 26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo., Di., Do.: 07:30 Uhr bis 09:45 Uhr
10:15 Uhr bis 13:20 Uhr
13:50 Uhr bis 15:30 Uhr
Mi.: 07:30 Uhr bis 09:45 Uhr
10:15 Uhr bis 13:20 Uhr
13:50 Uhr bis 14:30 Uhr
Fr.:

07:30 Uhr bis 09:45 Uhr
10:15 Uhr bis 13:00 Uhr

Anfahrt     Kalender


zum Leitbild

Unsere Schule, das Ottheinrich-Gymnasium oder kurz OHG, ist ein allgemeinbildendes staatliches Gymnasium in der großen Kreisstadt Wiesloch. Unser Leitbild lautet:

Offen - ScHülerzentriert - Gemeinschaftlich.

Klicken Sie auf das Leitbild (rechts) um Näheres zu erfahren.

Namensgeber der Schule ist Ottheinrich von der Pfalz (1502 - 1559) aus der Familie der Wittelsbacher. Von 1556 bis 1559 war er Kurfürst von der Pfalz. Er ließ den nach ihm benannten Ottheinrichsbau des Heidelberger Schlosses errichten, erlebte allerdings nicht mehr dessen Fertigstellung. Der Ottheinrichsbau ist der erste Palastbau der Renaissance auf deutschem Boden und gehört zu den schönsten seiner Art nördlich der Alpen.

Übergang von der Grundschule auf das OHG
Profile, Fachbereiche, Notengebung, Evaluation
Angebote und Hilfen
Weitere Informationen
Läuteordnung
Statistik

Auf ihrem Schulweg im Gymnasium begleiten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler mit vielen unterschiedlichen Maßnahmen, unserem "Wieslocher Modell", um den Übergang von der Grundschule ins Gymnasium und das Hereinwachsen in die neue Schule zu erleichtern. Viele dieser Maßnahmen reichen über die 5. Klasse hinaus. Ergänzend dazu findet kurz nach Beginn des neuen Schuljahres der Kennenlerntag für die neuen Fünftklässler, ihre Eltern und Lehrkräfte statt. Dieser Nachmittag wird von den "Freunden des Ottheinrich-Gymnasiums" ausgerichtet.

Eingehende Informationen über das Wieslocher Modell erhalten Sie auf der Seite Über uns - Klasse 5.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler in Klasse 5 den Basiskurs Medienkunde absolviert haben, werden ihnen in Klasse 6 ausgebildete Medien-Mentoren aus der Mittelstufe an die Seite gestellt. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Seite "Projekt Medien".

Unser Angebot zur individuellen Förderung in den Klassen 5 und 6 finden Sie hier.

nach oben

Das Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch führt in acht Schuljahren zur allgemeinen Hochschulreife. Wir bieten folgende Profile an:

      • sprachliches Profil (s) mit den drei Fremdsprachen Englisch (ab Klasse 5), Latein oder Französisch (ab Klasse 6) und Spanisch (ab Klasse 8).
      • naturwissenschaftliches Profil (n) mit den Fremdsprachen Englisch (ab Klasse 5) und wahlweise Französisch oder Latein (ab Klasse 6). Dieser Zug hat ab Klasse 8 ein verstärktes Angebot in den Naturwissenschaften. Wir bieten das Profilfach NWT (Naturwissenschaft und Technik) sowie alternativ ab dem Schuljahr 2018/19 das Profilfach IMP (Informatik Mathematik Physik) an.

Die Wahl des Profilfachs ab Klasse 8 wird im zweiten Halbjahr der 7. Klasse durchgeführt. Rechtzeitig vorher findet eine Informationsveranstaltung für Eltern, Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 statt. Bitte entnehmen Sie diesen und den Abgabetermin für den Wahlzettel unserem Terminkalender und dem Osterbrief, der im Rahmen von "Ottheinrich informiert" kurz vor Ostern erscheint.

Informationen zu einigen Fächern am OHG befinden sich unter "Unterricht und mehr - Fachbereiche".

VergrößernDie Stundenzahl der einzelnen Fächer in jeder Klassenstufe können Sie unseren Stundentafeln entnehmen.

Weitere Informationen zur Notengebung, zu Büchern und Arbeitsheften sowie der individuellen Förderung in den Klassen 5 und 6 finden Sie im Menü Unterricht und mehr.

In der gymnasialen Oberstufe (Jahrgangsstufen 1 und 2) wird der Klassenverband aufgelöst und durch ein Kurssystem ersetzt. Ergänzend zum Pflichtbereich, der mit Ausnahme von NWT/IMP aus den Fächern der Mittelstufe besteht, bieten wir im Wahlbereich die Fächer Informatik, Mathematik Vertiefung, Literatur und Literatur mit Theater, Philosophie und Psychologie an. Informatik kann auch als Kernfach vierstündig gewählt werden. Weitere Informationen zur Kursstufe und zum Abitur befinden sich im Abschnitt Kursstufe und Abitur.

Seit dem Schuljahr 2007/08 führen wir regelmäßig Selbst- und Fremdevaluationen durch, in denen Schul- und Unterrichtsentwicklungen überprüft werden. Neben staatlichen und schulspezifischen Rahmenvorgaben stehen insbesondere die pädagogischen Ziele des Leitbildes und deren Umsetzung im Vordergrund der Betrachtungen

nach oben

Beratung und weitere Hilfen

Wir bieten ein vielfältiges Beratungsangebot, das wir unter "Angebote und Hilfen" für Sie zusammengestellt haben. Ergänzt wird dieses durch unsere Mediatorengruppen (Schüler-Streitschlichter und Eltern-Lehrer-Mediation) und den Sanitätsdienst. Eine Übersicht über unser Beschwerdemanagement befindet sich im Downloadbereich.
Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit ein Schließfach anzumieten. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.

Ergänzende Angebote

Ergänzend bieten wir ein umfangreiches Angebot an außerunterrichtlichen Veranstaltungen, wie Exkursionen oder Klassenfahrten, Fördermaßnahmen (z.B. Differenzierungsunterricht in der Unterstufe oder Hausaufgabenbetreuung), Arbeitsgemeinschaften und Ganztagesangeboten, Austauschprogrammen und Partnerschaften sowie Projekten (z.B. in den Bereichen Umwelt und 3. Welt).

In den Klassen 5, 6 und 8 gibt es eine zusätzliche Klassenlehrerverfügungsstunde. In dieser Stunde haben die Schülerinnen und Schüler einmal in der Woche die Möglichkeit, Klassenangelegenheiten zu besprechen, konkrete Konflikte im Schülerkreis zu thematisieren oder präventiv den Umgang mit sich selbst, mit den Mitschülern sowie den Lehrern in Rollenspielen usw. einzuüben. In Klasse 7 entfällt diese Stunde zugunsten des Theaterprojekts.

Fördern und Fordern ist eines der Ziele unseres Leitbildes. Im Differenzierungsunterricht, der in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch angeboten wird, werden sowohl lernschwächere Schülerinnen und Schüler gefördert als auch leistungsstarke gefordert. Der Differenzierungsunterricht wird von Klasse 5 bis Klasse 8 angeboten, sofern Deputatsstunden zur Verfügung stehen. Ergänzend dazu bieten wir für die Klassen 5 bis 8 eine Hausaufgabenbetreuung an.

Auch für unsere Neuen in den 5. Klassen haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht, um ihnen den Übergang von der Grundschule in das Gymnasium und das Hereinwachsen in die neue Schule zu erleichtern, unser "Wieslocher Modell". Viele dieser Maßnahmen reichen über die 5. Klasse hinaus.

Besonders wichtig ist uns unser Theaterschwerpunkt, der unseren Schülerinnen und Schülern auf vielfältige Weise Theater näher bringt und in das sie sich selbst einbringen können.

Ganztageseinrichtung

Die Ganztageseinrichtung, die seit dem Schuljahr 2008/09 fertiggestellt ist, wird nicht nur als Mensa und Aula genutzt, sondern bietet auch vielfältige weitere Möglichkeiten für Schüler und Lehrer. Dort befindet sich unter anderem eine Schülerbibliothek, ein Computerraum, ein Spielezimmer und der Raum der Schüler-Streitschlichter. Die kontinuierliche sozialpädagogische Betreuung hat ebenfalls dort ihren Sitz (siehe hier). Nicht zuletzt wird die Mensa für Theateraufführungen, Konzerte oder Vorträge genutzt. Zu den Ganztagesangeboten gehören auch unsere zahlreichen AGs.

nach oben

Praktikum

Angehenden Lehrerinnen und Lehrern bieten wir die Möglichkeit eines Praktikums an unserer Schule.OHG Organigramm

Organisatorisches

In unserem Downloadbereich finden Sie zahlreiche Dokumente zur Schulorganisation, u.a. die Schul- und Raumordnung, die Versetzungs- und die Entschuldigungsordnung. 

Die Organisation des OHG haben wir in einem Organigramm dargestellt. Nach Anklicken des Bildes erhalten Sie eine lesbare Version.

nach oben

 

Stunde
Montag-Freitag
Sportblockstunden
  Stunde Sommerläuteplan
1./2. 7.50-9.25     1./2. 7.50-9.10
10-Minuten-Pause     10-Minuten-Pause 9.10-9.20
3./4. 9.35-11.10     3./4. 9.20-10.40
20-Minuten-Pause     10-Minuten-Pause 10.40.-10.50
5. 11.30-12.15     5. 10.50-11.30
6. 12.20-13.05     5-Minuten-Pause 11.30-11.35
7. 13.10-13.55     6. 11.35-12.15
8./9. 14.00-15.35 14.00-15.30   7. (Mittagspause) 12.15-12.45
10./11. 15.40-17.15 15.30-17.00   8./9. 12.45-14.05
        5-Minuten-Pause 14.10-14.15
        10./11. 14.10-15.30

nach oben

Anzahl der Schüler: 1092
Anzahl der Klassen 5 bis 10: 30
Anzahl der Schüler in den Jahrgangsstufen 1 und 2: 260
Abiturienten 2018: 130
Aufnahme in Klasse 5: 132
Anzahl der Lehrkräfte: 102

Stand: September 2018

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla