Am OHG wird der Fachunterricht in allen 7. Klassen im Laufe des Schuljahres für 1 Woche ausgesetzt und durch Theaterunterricht ersetzt. Zwei Lehrerinnen bzw. Lehrer arbeiten mit der Klasse eine ganze Woche lang mit theaterpädagogischen Methoden. Dabei werden folgende Dinge ausprobiert:

-    warm-up-Übungen
-    Atemübungen
-    Stimmtraining
-    Mimische Grundübungen
-    Übungen für die Körperspannung
-    Arbeit an der Rolle
-    Arbeit mit Subtext

Thematisch können die Kurse unterschiedlich sein, orientieren sich aber in der Regel an den Lehrinhalten des Deutschunterrichts. Jede Schülerin und jeder Schüler führt ein Werkstattheft (Theaterheft). Abschluss eines jeden Kurses ist eine Präsentation des Projekts für Eltern, Geschwister,  Freunde und  Freundinnen der Schülerinnen und Schüler.

Mit dem Theaterprofil in der 7. Klasse werden alle Schülerinnen und Schüler mit dem Theaterspielen vertraut gemacht und können dann entscheiden, ob sie Lust haben, in einer der Theater-AGs oder bei einer Drittortbegegnung weiterzuspielen.

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla