Informationen

  • Zabkowice/ Slaskie oder Drittort
  • Schulaustausch seit 1994  und Städtepartnerschaft seit 1998
  • halbjährlich oder jährlicher im Wechsel, 1 Woche
  • Teilnehmerkreis: Klassenstufen 9 - J2, ca. 15 Schülerinnen und Schüler
  • durchschnittliche Kosten: in Polen ca. 200€, in Deutschland ca. 50€, bei Drittort 150€
  • Die Termine entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender
  • Betreuende Lehrer: Herr Janz und Frau Hausch (OHG)
    Iwona Zaglewska – Wandzel (Liceum in Zabcovice/Slaskie)
  • Karte
  • Homepage

 

Polen 2018 GruppeAuch in diesem Jahr war die Drittortbegegnung zwischen dem Ottheinrich- Gymnasium-Wiesloch und dem Lyzeum Ogólnokształcące in Wieslochs Partnerstadt Ząbkowice Śląskie ein voller Erfolg. Dieses Mal trafen die 13 deutschen Schülerinnen und Schüler nach einer siebenstündigen Zugfahrt in Potsdam auf 17 polnische Teilnehmer, um mit ihnen eine Woche unter dem Thema „Kreativität“ zu verbringen.

Weiterlesen: Schüler des Ottheinrich-Gymnasiums nehmen an deutsch-polnischer Begegnung in Potsdam teil

2018 06 22 PolenaustauschDer Besuch Danzigs im Rahmen des diesjährigen Begegnungsprogramms zwischen dem Ottheinrich-Gymnasium und dem Lyzeum Ogólnokształcące in Wieslochs Partnerstadt Ząbkowice Śląskie war ein voller Erfolg.

Nach einem kurzen und vor allem turbulenzfreien Flug wurden die fünfzehn Deutschen von den siebzehn polnischen Teilnehmern in Danzig begrüßt. Auf dem Programm standen nicht nur Entdeckungstouren durch die malerischen Straßen der Bernsteinstadt, sondern auch eine Führung durch das politische und historische Gdańsk, wie es auf Polnisch heißt. Das architektonisch außergewöhnliche Museum des Zweiten Weltkrieges war zu Fuß erreichbar und informierte über die Schrecken des vergangenen Krieges, wobei dem dem polnischen Widerstand besondere Aufmerksamkeit gewidmet wurde.

Weiterlesen: Schülergruppe des Ottheinrich-Gymnasiums nahm am Polenaustausch teil

Polen 2017 12 1Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Austausch zwischen dem Wieslocher Ottheinrich-Gymnasium und dem Lyzeum Ogólnokształcące in Ząbkowice Śląskie statt. Eine rekordverdächtig große Gruppe an polnischen und deutschen Schülern versammelte sich im verschneiten Oberschleißheim direkt bei München. Die Unterkunft, die Jugendbegegnungsstätte am Tower, war beeindruckend, vor allem wegen des Foyers, welches aus einer riesigen Treppe bestand, die als Zuschauerraum, Versammlungsort oder auch einfach für Freizeitaktivitäten genutzt werden konnte.

Weiterlesen: Begegnung zwischen deutschen und polnischen Schülern in Oberschleißheim

Der jährliche Polenaustausch des Ottheinrich-Gymnasiums mit dem Lyzeum Ogólnokształcące in Ząbkowice Śląskie brachte den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern verschiedener Altersgruppen unvergessliche Erfahrungen, Einblicke in unser Nachbarland Polen, diskussionsreiche Workshops zum Thema Gender und die Feststellung: „So unterschiedlich sind wir ja gar nicht!“

Dieses Jahr ging die Reise in ein kleines Dorf namens Mikuszewo in der Nähe von Poznań (Posen). Nach einer etwas verspäteten Ankunft wurde die Unterkunft – ein altes Schloss mit einem See – von Schülern deutscher sowie polnischer Seite bestaunt. Der Austausch und die damit zusammenhängenden Workshops hatten auch diesmal das Ziel, die deutsch-polnischen Beziehungen zu stärken und Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Die Kommunikation war dank Dolmetschern und (mehr oder weniger gutem) Englisch kein Problem.

Weiterlesen: Schülerinnen und Schüler des OHG nahmen am Polenaustausch 2017 teil

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla