2018 06 22 PolenaustauschDer Besuch Danzigs im Rahmen des diesjährigen Begegnungsprogramms zwischen dem Ottheinrich-Gymnasium und dem Lyzeum Ogólnokształcące in Wieslochs Partnerstadt Ząbkowice Śląskie war ein voller Erfolg.

Nach einem kurzen und vor allem turbulenzfreien Flug wurden die fünfzehn Deutschen von den siebzehn polnischen Teilnehmern in Danzig begrüßt. Auf dem Programm standen nicht nur Entdeckungstouren durch die malerischen Straßen der Bernsteinstadt, sondern auch eine Führung durch das politische und historische Gdańsk, wie es auf Polnisch heißt. Das architektonisch außergewöhnliche Museum des Zweiten Weltkrieges war zu Fuß erreichbar und informierte über die Schrecken des vergangenen Krieges, wobei dem dem polnischen Widerstand besondere Aufmerksamkeit gewidmet wurde.

 

Das unumstrittene Highlight des Besuches war aber das Gespräch mit einer lebenden Legende, dem ehemaligen Präsidenten Polens und Friedensnobelpreisträger Lech Wałęsa. Er nahm sich die Zeit, um über sein Mitwirken in der Streikbewegung und späteren Gewerkschaft Solidarność zu sprechen. Das Europäische Solidarność-Zentrum zeigte mit Liebe zum Detail, wie um 1980 unter der Führung Lech Wałęsas eine politische Wende in Danzig stattfand, die sich auf ganz Polen auswirkte und schließlich mitverantwortlich für den Mauerfall im November 1989 war.

Aber nicht nur Danzig war Ziel der deutsch-polnischen Reisegruppe. Sopot, eine nah gelegene Stadt, versprach einen wunderschönen Tag am Strand der Ostsee und ein großes kulinarisches Angebot, welches in Kleingruppen bis zum Abend erkundet wurde.

Am Abreisetag wurde es dann schon Zeit, sich voneinander zu verabschieden. Es wurde ein sehr trauriger Abschied mit dem Versprechen, am nächsten Treffen wieder teilzunehmen, um die nächste Großstadt gemeinsam unsicher zu machen.

Die Teilnehmer des Polenaustauschs danken den Lehrkräften Sonja Hausch und Johannes Janz vom Ottheinrich-Gymnasium, dem ehemaligen OHG-Kollegen Matthias Gramlich sowie den polnischen Lehrerinnen und Sprachmittlern sehr herzlich für die Planung dieses Treffens und die phänomenale Versorgung vor Ort.

2018 06 22 Polenaustausch
Im Europäischen Solidarność-Zentrum trafen die fünfzehn deutschen und siebzehn polnischen Schüler sowie ihre Begleiter eine lebende Legende. Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige polnische Präsident Lech Wałęsa sprach über sein Mitwirken in der Streikbewegung, die 1980 in der Danziger Leninwerft begann und schließlich zum Fall des Eisernen Vorhangs beitrug.

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla