Informationen


 

Spanienaustausch 2015Dieses Jahr hatten die Schüler und Schülerinnen der 9. und 10. Klassen des Ottheinrich-Gymnasiums wieder die Möglichkeit, an einem Austausch mit einer Schule der spanischen Stadt Manresa teilzunehmen.

Als die Spanier am Donnerstag, dem 10. Dezember, gegen 22 Uhr in Wiesloch ankamen, wurden sie mit großer Vorfreude, aber auch etwas Nervosität begrüßt. Nach der langen und anstrengenden Reise ging der Tag mit einem deutschen Abendessen in den jeweiligen Gastfamilien der Schüler zu Ende.
Am nächsten Morgen wurden die spanischen Austauschschüler von unserer Schuldirektorin Frau Dr. Kuhfuß empfangen. Danach erklärte Frau Budia-Alvarez ihnen das deutsche Schulsystem, welches sich deutlich vom spanischen unterscheidet. Nach einer Stadtführung nur für die Spanier stießen die deutschen Schüler und Schülerinnen dazu, um gemeinsam ein vorbereitetes Quiz zu lösen. Anschließend nahmen einige Deutsche ihre Austauschpartner noch mit in den Nachmittagsunterricht. Am frühen Abend trafen sich alle zusammen mit den Lehrerinnen zu einer gemütlichen Adventsfeier in der Schule.

Weiterlesen: Austausch Wiesloch-Manresa 2015

Vorneweg möchten wir gerne noch sagen, dass wir nur einen kurzen Einblick in das spanische Schulsystem hatten, nämlich nur einen halben Tag lang, deshalb beschreiben wir hier nicht nur unsere Beobachtungen und Erfahrungen, die wir während des Schulbesuchs gesammelt haben, sondern auch eigene Erfahrungen, die einige von uns außerhalb des Austausches erlebt haben, im Bezug auf das spanische Schulwesen.
Also viel Spaß und wir hoffen wir können den ein oder anderen dazu begeistern, einmal an einem Austausch nach Spanien teilzunehmen, um selbst das zu erleben, was wir erlebt haben.

Weiterlesen: Der Tag eines Schülers in Spanien

In Spanien isst man öfter als in Deutschland, doch dafür sind die Gerichte nicht sehr umfangreich. Zwischen dem Frühstück und dem Mittagessen und zwischen dem Mittagessen und dem Abendessen gibt es kleine Mahlzeiten wie bocadillos (= belegtes Brötchen auf spanische Art, d.h. geriebene Tomate mit Schinken, Käse etc.), Hamburger oder Pommes. Das Abendessen findet relativ spät (21.00 Uhr) statt und beinhaltet viel Nahrung. Die Spanier haben die Angewohnheit während der Mahlzeiten viel zu trinken und nehmen zwischendurch so gut wie keine Flüssigkeiten zu sich.

Weiterlesen: Essgewohnheiten

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla