2018 12 10 Zertifikatsklausur MatheBereits seit fünf Jahren gibt es am Ottheinrich-Gymnasium das Fach Mathematik Plus. Die Mathematiklehrerinnen Sabine Denzer und Ines Simon hoben es seinerzeit aus der Taufe, um besonders interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe Kenntnisse zu vermitteln, die über den normalen Stoff hinausgehen und auf ein Studium im Bereich der MINT-Fächer vorbereiten.

Der krönende Abschluss des zweijährigen freiwilligen Wahlpflichtfachs ist eine Prüfung, die zentral vom MINT-Kolleg Baden-Württemberg gestellt und zeitgleich an allen großen Universitäten im Bundesland geschrieben wird. In diesem Jahr stellten sich landesweit 1128 Schülerinnen und Schüler der Herausforderung.

Die beiden Mathematiklehrerinnen konnten ihren acht Mathe-Plus-Schützlingen der diesjährigen J2 nun die Ergebnisse der Prüfung mitteilen und die entsprechenden Zertifikate ausgeben. Das Ergebnis lässt sich sehen, denn Sama Alfar, Marie Becker, Moritz Fuchs, Damian Gleis, Moritz Gutfleisch, Laura Horstmann, Gerrit Niederhoff und Nele Weinmann schnitten alle überdurchschnittlich gut ab.

„Bereits im Unterricht war abzusehen, dass ihr eine besonders tolle Truppe seid“, so Frau Denzer – und das nicht nur fachlich, sondern auch menschlich. „Und was wollt ihr nach dem Abi machen?“, fragte Direktorin Dr. Svenja Kuhfuß, nachdem sie den Schülerinnen und Schülern herzlich zu ihrem Erfolg gratuliert hatte. Mathematik, Informatik, Chemie, Physik, Maschinenbau, Medizin – die Antworten legten nahe, dass die in Mathe Plus erworbenen Kenntnisse direkt im Anschluss an die Schule gebraucht werden.

2018 12 10 Zertifikatsklausur Mathe

Mit den Zertifikatsklausuren ist der Mathe-Plus-Kurs der J2 am Ottheinrich-Gymnasium nun beendet. Die vier Schülerinnen und vier Schüler waren überdurchschnittlich erfolgreich, worüber sich auch ihre Lehrerin Sabine Denzer sowie Direktorin Dr. Svenja Kuhfuß freuen.

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla