2019 03 19 VorlesewettbewerbZum dritten Mal fand am Ottheinrich-Gymnasium der Vorlesewettbewerb in englischer Sprache statt. Im Mittelpunkt stand das Jugendbuch „The Poison Apples“ von Lily Archer. Es erzählt die Geschichte dreier Mädchen, die in einer Internatsschule in Massachusetts aufeinandertreffen und mehr Gemeinsamkeiten haben, als ihnen zunächst bewusst ist. Anklänge an gruselige Märchenmotive wie vergiftete Äpfel und böse Stiefmütter sind durchaus beabsichtigt.

Weiterlesen: Jule Schalles siegt im schulinternen Englisch-Vorlesewettbewerb des Ottheinrich-Gymnasiums

Die fünf Siegerinnen der klasseninternen VorlesewettbewerbeDie heutige Jugend daddelt lieber auf dem Handy herum oder schaut ein Youtube-Video nach dem anderen, anstatt mal ein Buch in die Hand zu nehmen, so eine weitverbreitete Meinung. Dass es immer noch Kinder gibt, die nicht nur gern lesen, sondern Texte auch hervorragend vortragen können, zeigte sich beim schulinternen Vorlesewettbewerb des Ottheinrich-Gymnasiums Wiesloch. Dieser findet traditionell in der ersten Dezemberwoche in der Wieslocher Stadtbibliothek statt und fiel heuer auf den Nikolaustag.

Eine weitere Besonderheit: In diesem Jahr war der Vorlesewettbewerb fest in weiblicher Hand. Mit Leonie Hoffmann, Luise Pfeifer, Helen Grabenbauer, Sophia Neumann und Rojda Eroglu traten die fünf Klassensiegerinnen aus den sechsten Klassen gegeneinander an. Jede von ihnen hatte ihren Fanclub mitgebracht, der sich jedoch mucksmäuschenstill verhielt, um die Vorleserinnen nicht zu stören und sich an den Vorträgen zu erfreuen.

Weiterlesen: Helen Grabenbauer ist Siegerin im schulinternen Vorlesewettbewerb 2018 des Ottheinrich-Gymnasiums

Vorlesewettbewerb Englisch 2018 1„Auf dem Landsitz North Cothelstone Hall von Lord und Lady Hesketh-Fortescue befinden sich außer dem jüngsten Sohn Meredith auch die Cousinen Priscilla und Gwyneth Molesworth aus den benachbarten Ortschaften Middle Fritham und Nether Addlethorpe.“ Spätestens seit Loriots berühmter „Inhaltsangabe“ weiß jeder, dass die englische Phonetik und Intonation ihre Tücken hat. Einen Text in dieser Sprache authentisch, verständlich und auch noch gut gestaltet vorzulesen, kann man durchaus als Kunst bezeichnen.

Weiterlesen: Merle Kappelhoff gewinnt Englisch-Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb Franz 2018Michail Athanasiadis aus der 8e ist als Sieger aus dem diesjährigen schulinternen Vorlesewettbewerb Französisch hervorgegangen. Er überzeugte die kritische Jury durch die Lebendigkeit seines Vortrags und die korrekte Intonation.

Außer ihm hatten sich Felix Pilz, Maira Naeve und Edison Wang als jeweilige Klassensieger der Herausforderung gestellt, in der Fremdsprache vorzulesen, die sie jetzt im dritten Jahr erlernen.

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb Französisch am OHG

2017 12 07 Vorlesewettbewerb KinderMit der Lesekompetenz der Kinder gehe es bergab, so ist nach der Veröffentlichung der IGLU- und der IQB-Studie allenthalben zu lesen. Beim schulinternen Vorlesewettbewerb des Ottheinrich-Gymnasiums, der traditionell in der ersten Dezemberwoche in der Wieslocher Stadtbibliothek stattfindet, war vom Verfall der Kulturtechnik ‚Lesen‘ jedoch nichts zu spüren. Mit Julia Bender, Emilia Murtezi, Anna-Lena Rembar, Carolin Fuhge und Ben Fellmeth traten die jeweiligen Klassensieger aus den fünf sechsten Klassen gegeneinander an. Während sich die Zuhörer in der gemütlichen Atmosphäre der Bibliothek ganz ihrem Lesevergnügen hingeben konnten, stand die Jury vor einer echten Herausforderung. Sie musste aus den fünf Lesestärksten der Jahrgangsstufe den einen Sieger bestimmen, der das OHG beim Kreisausscheid im Februar vertreten wird.

Weiterlesen: Carolin Fuhge ist Siegerin im schulinternen Vorlesewettbewerb 2017 des Ottheinrich-Gymnasiums

Copyright © Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch, Gymnasiumstr. 1-3, 69168 Wiesloch
Joomla templates by a4joomla (countryside3r-free) | Opensource CMS Joomla